JÄST: Neue Single „HEARTLIGHT“ setzt ein kraftvolles Statement

Die aufstrebende Rockband JÄST lädt Fans und Kritiker ein, sich auf eine Reise voller Emotionen und kraftvoller Klänge zu begeben. Am 5. April 2024 wird ihre heiß ersehnte erste Single „HEARTLIGHT“ offiziell veröffentlicht.

HEARTLIGHT“ ist mehr als nur ein Song; es ist ein Ausdruck der Stärke, der Überwindung und der Freude. Mit einer eindringlichen Botschaft erzählt der Song die Geschichte einer Frau, die trotz Schmerz, Betrug und Täuschung ihre Freiheit und ihre Zuversicht wiedergewinnt. Es ist ein Aufruf zur Selbstbefreiung und ein Tribut an diejenigen, die sich entschieden haben, trotz aller Hindernisse nach vorne zu schauen.

Hinter den kraftvollen Melodien und den mitreißenden Vocals steht eine talentierte Gruppe von Musikern: Axel Ritt, bekannt für seine Arbeit mit Grave Digger und Domain, bringt seine Bariton-Gitarrenkünste ein, während Steven Wussow, Bassist von Orden Ogan und Domain, mit seinem markanten Bassspiel die Grundlage schafft. Timmi Breideband, ehemals bei Bonfire und Freedom Call, liefert an den Drums eine solide Rhythmusgrundlage. Und nicht zu vergessen ist die charismatische Sängerin Jessica Conte, deren beeindruckende Rockstimme das Herzstück von JÄST bildet.

Die Komposition stammt von Axel Ritt, während der ergreifende Text von Jessica Conte stammt, die ihre persönlichen Erfahrungen und Empfindungen in die Worte des Songs einfließen lässt. Aufgenommen, gemischt und gemastert wurde der Titel ebenfalls von Axel Ritt in den hauseigenen Meadow Studios.

Mit dem Motto „Bring Rock Back To Radio“ ist JÄST entschlossen, die Rockmusik zurück in die Ohren der Fans zu bringen und dabei mit ihrer ehrlichen und mitreißenden Musik eine Verbindung herzustellen.

HEARTLIGHT“ markiert den Beginn einer aufregenden Reise für JÄST und verspricht, das Herz und die Seele der Rockmusikszene zu berühren. Seid dabei, wenn die Single am 5. April 2024 veröffentlicht wird, und erleben Sie die geballte Energie von JÄST.

https://www.youtube.com/watch?v=HcyRDSEIJGU

Wer zum Teufel sind JÄST ?

Im Sommer 2023 überrascht Bassist Steven Wussow (ORDEN OGAN, Ex-XANDRIA) seinen Bandkollegen Axel Ritt (Ex-GRAVE DIGGER), den er von seiner

gemeinsamen Arbeit bei DOMAIN und HELLRYDER her kennt, mit einer ungewöhnlichen Whatsapp Nachricht. Als Verehrer großer Melodien, großer Songs

und großen Produktionen der 80er würde er gerne eine Band ins Leben rufen, welche sich die beliebten Trademarks selbiger Ära auf die Songwriting Fahnen

geschrieben hat, jedoch mit einem soundlich entsprechend moderneren Touch aufwartet.

Die Idee fällt bei dem Songwriter, Gitarristen und Produzenten auf fruchtbaren Boden, Für die Umsetzung einigt man sich mit der Besetzung V, G, B und Dr

schnell auf die klassische Rockbesetzung und findet in Tim Breideband (Gregorian, Ex-Freedom Call, Ex-Bonfire) das perfekte Rückgrat in Sachen Beats,

Show und Punch. In Sachen Gesang wird man auf Facebook bei einer der landesweit besten Rockröhren in Form von Sängerin Jessica Conte fündig, einer jungen Entertainerin

Ende 20 mit sizilianischen Wurzeln, welche die Jungs mit ihrer Kombination aus Stimme und Optik vom Fleck „weg ballert“. Trotz ihrer Jugend wurde Jessica

musikalisch überwiegend von den Dekaden 70s / 80s geprägt, was sie zur optimalen Frontfrau der Band macht. Zudem verfügt sie aufgrund ihrer

durchschnittlich 100 Shows pro Jahr über eine immense Live Erfahrung und eine ausgeprägte Nähe zum Publikum.

Das Ergebnis ist die Band JÄST (gespr. „Djässt“), deren Name sich in bester ABBA Tradition aus den ersten Buchstaben der Vornamen zusammen setzt. Unmittelbar nach Gründung der Band setzt sich Axel Ritt an die Kompositionen der neuen Songs und entwickelte eine Stilistik, welche von der Band als „80s AOR Reboot“ bezeichnet wird, sich grob in die Richtung „GHOST meets DEF LEPPARD meets TINA TURNER“ einordnen lässt und welche in seinen hauseigenen Meadow Studios produziert werden.

Die Vision der Band lautet „Bring Rock Back To Radio!“, einhergehend mit einer Live Präsens, welche mit Authentizität und einer Kombination aus

großartigen Songs und Entertainment den Fans eingängiger Rockmusik wieder Melodien und Texte zum Mitsingen bietet.