Der Märchenhaft Kalender 2024

Märchenhafte Motive umgesetzt von 12 musikalischen Liverollenspielerinnen

Für den „Märchenhaft Kalender 2024“ haben sich 12 Frauen mit zwei großen Gemeinsamkeiten zusammengeschlossen: Alle 12 sind sowohl Musikerinnen als auch Liverollenspielerinnen und vereinen in diesen beiden Leidenschaften ein Feuerwerk aus Kreativität, Fantasie und Talent. In diesem Projekt geht es darum, Frauen in der Musik- und Larpszene eine Bühne zu geben und auf die vielfältigen musikalischen Werke der Bardinnen und Bands aufmerksam zu machen.

Mit dabei sind Miss Geschick und Femme Fatale von den „Kapeiken“, Fé von „Der Zirkuss“, die Bardin Melody, Räudige Ronja und Läuse Lilly von „Die Habenichtse“, die Bardin Katarzyna, Chiya von „Saitenweise“, Runa von „Dragol“, die Bardin Ophelia, Lyra von „Beauty and the Bard“ sowie die Bardin Gabria von „PurPur“.

Um das Projekt zu realisieren, läuft aktuell ein Crowdfunding auf Startnext: Wer sich einen „Märchenhaft Kalender 2024“ sichern will, kann das noch bis zum 01.09.24 tun – und damit die Künstlerinnen und ihre Musik unterstützen.

Alle Infos gibt es hier