“Wir leben groß, wir leben laut”: UNANTASTBAR präsentieren Titeltrack vom kommenden Album „WIR LEBEN LAUT”

Es bleibt laut um die Südtiroler von UNANTASTBAR: Noch diesen Monat und unmittelbar bevor wir alle in ein hoffentlich ganz großartiges neues Jahr durchstarten, erscheint mit „WIR LEBEN LAUT” (VÖ: 30.12.) das erste Album in Zusammenarbeit mit Napalm Records’ Rock-Label Spinning Goblin Productions. Nach der Single “Hier bin ich” und einem fetten Tour-Announcement (inklusive der Ankündigung eines bandeigenen Festivals für 2023) haben UNANTASTBAR mit der nächsten Singleauskopplung aus ihrem kommenden 9. Studioalbum ein weiteres Highlight in der sonst so besinnlichen Vorweihnachtszeit parat. Und das ist alles andere als leise, allerdings wie schon die Vorgängersingle auch sehr persönlich und kommt mit einer starken Message daher:

“WIR LEBEN LAUT” ist eine Hymne für das Leben, ruft dazu auf, das Hier und Jetzt zu feiern und die Gegenwart voll auszukosten – ein unglaublich hoffnungsvoller Song, vor allem in dunklen Zeiten. Er steigert sich zu einem eingängigen Gänsehaut-Refrain, der ihm das Potenzial gibt, ein absoluter Fan- und vor allem Liveshow-Liebling zu werden. Denn besonders auch auf der kommenden Tour wird es für Band und Fans ein Erlebnis werden, es erstmals zusammen hinauszusingen: “Wir leben groß, wir leben laut! Wir leben die allerbeste Zeit”. Jeder Konzertgänger kennt es, dieses augenblickliche Angekommen sein im Moment, den man lebt, in dem es einen packt und an den man sich im Nachhinein mit einem Lächeln (oder laut mitsingend) auf dem Weg zur Arbeit im Auto erinnert. “WIR LEBEN LAUT” hat alles, was es braucht, um genau dieser Song zu sein; dieser eine ganz besondere Moment eines Konzertes, der für immer bleibt. Oder wie es im Refrain heißt: “Lass uns für immer bleiben. Auf uns und alles hier, wir werden unsterblich sein!” UNANTASTBAR beschreiben es so: “Laut zu leben heißt intensiv zu leben. Laut zu leben heißt das Leben zu feiern und zu genießen. ‘WIR LEBEN LAUT’ ist ein Song für die schönen Momente im Leben. Ein Song über die Freundschaft, über wilde Partys und darüber, seine Träume niemals aufzugeben – auch dann nicht, wenn man mal ganz unten ist.”

Link zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=P1po25hQQwI

Das Video zum Song greift die Idee in ikonischer Bonnie- und Clyde-Manier auf: Es geht um Liebe, Rebellion und Freiheit – allerdings in diesem Fall mit einem etwas anderen Happy End, welches den Fokus auf das legt, was wirklich wichtig ist. Gepaart wird das Ganze stimmungsvoll mit Perfomance-Aufnahmen der Band, was auch noch mal für ordentlich Vorfreude auf die Tour sorgt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*