QNTAL veröffentlichen neue Single „O Welt“ (21.10.22)

Mit „O Welt“ nimmt QNTAL den Hörer auf eine weitere verträumte Reise in ihrer geliebten Mittelalter-Elektro-Manier mit. Der hypnotische Gesang von Sängerin Mariko verströmt eine erhebende Stimmung, die gleichzeitig eine düstere Atmosphäre trägt und den Sound der Band so einzigartig macht. Dieser Track wird vor allem Fans von Gothic/Steampunk, aber auch von Bands wie Nine Inch Nails oder Killing Joke begeistern.

Save-it Link: https://bfan.link/o-welt

Lyrics von Walther von der Vogelweide und Saigyo 12.Jhdt. aus Japan Musik: Qntal  Instrumente: Synthis, Drums, Gitarren, Bass

Walther macht einfach wunderbare Texte, da geht es immer in Tiefe! Dieser Text hat für mich etwas großes Rundes, ein Blick auf die Welt, auf des eigene Leben.
Diese Tiefe haben wir versucht in die Qntal Musikwelten zu übersetzen. Es gibt die düsteren Passagen am Anfang der Strophen, bei denen Michael meine Melodie in tiefer Basslage doppelt. Und dann schraubt sich die Melodie und auch das Arrangement in lichte Höhen.
Dann kommt noch eine weitere Ebene dazu, ein japanisches Gedicht aus ungefähr der selben Zeit, in der Walther lebte und wirkte.
In diesem Gedicht geht es wie bei vielen der alten japanischen lyrischen Texte um eine Naturbetrachtung, in der sich der Mensch gleichzeitig verlieren und finden kann. Wenn uns das manchmal mit Qntal Songs gelingen kann, würde mich das sehr freuen und bewegen!“

Syrah von Qntal

Ihr seid aus Bochum oder in der Nähe? dann haben wir noch einen tollen Ausgeh Tipp

QNTAL LIVE am 25.11.22  Bochum Christuskirche 

Time stands still – Qntal IX

Einlass 19 Uhr | VVK 30 € zzgl. Gebühren | Tickets direkt hier bei uns und in allen besseren VVK-Stellen bundesweit

Tickets gibt es hier:
https://christuskirche-bochum.de/event/qntal/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*