Die Magdeburger Deather Torturized haben am 15.04.2022 mit der Single „Caustic“ den ersten Song vom kommenden Album „Aftermath“ veröffentlicht.
Caustic: https://www.youtube.com/watch?v=SWkJG4cAmEk

Yo can Order here:
http://bit.ly/2CrJB3Z

Mix / Master by Christoph Brandes, Iguana Studios /  Video by Emanuel Oropesa (www.oropesa.de)

Neben der Veröffentlichung des Videos auf YouTube, ist der Song auch auf den gängigen Streaming Plattformen zu hören, u.a. auch Spotify, Apple Music, Amazon Music ….
Torturized und Apostasy Records haben mittlerweile auch weitere News zu „Aftermath“ geteilt. Das Album wird am 08.07.2022 erscheinen.
Zehn neue Torturized-Songs, welche die Weiterentwicklung der Band zeigen, sind auf „Aftermath“ zu hören. Die dunkle Atmosphäre, strukturierte Brutalität und musikalischen Genreausflüge auf „Aftermath“ zeigen, dass Torturized Metal, anno 2021, nicht im typischen, gewohnten Gewand darstellen wollen. Musik gilt dabei als Prozess, der sich entwickelt und nicht auf der Stelle treten will. Kein Schubladendenken, kein Schwarzweiß. „Aftermath“ ist das Resultat von freiem, musikalischem Denken.
Das Recording, Mixing und Mastering der LP „Aftermath“ fand in den Iguana Studios von Christoph Brandes statt.
„Aftermath“ thematisiert den Menschen als Geisel seiner eigenen psychischen und physischen Gepflogenheiten. Die Geistlosigkeit, die Ignoranz nicht-menschlichen Daseins sowie die inhumane Leistungsgesellschaft führen immer zu den gleichen Erkenntnissen: Das Leben folgt dem Verfall. Entsetzen, Scham und Verzweiflung sind allgegenwärtig. Am Ende wird nichts Menschliches überdauern. Erst dann keimt neue Hoffnung.
Das äußerst gelungene Artwork entstammt der Hand des brasilianischen Ausnahmekünstlers Cauê Piloto Art – https://cauepiloto.tumblr.com/ , der im kompletten Artwork alles umsetzen konnte, was die neuen Songs ausmachen und beinhalten.

Tracklist:
01. Caustic
02. Inversion
03. Haven
04. Ecocide
05. Maelstrom
06. Asylum
07. Nebula
08. Dissolution
09. Insomnia
10. Aftermath

Torturized:
Daniel Lutter – Gesang
David Siegmund – Gitarre
Tom Seelig – Gitarre
Peter Kluwe – Bass
Lars Schütz – Schlagzeug

TORTURIZED veröffentlichen erste Single & erste Infos zum kommenden Album

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.