“The Offering”: Metal-Helden LORDS OF THE TRIDENT feuern ihr neues Album in den Orbit

Es ist vollbracht: Die amerikanischen Heavy Metaller von LORDS OF THE TRIDENT lassen ihr neues Album “The Offering” auf die Menschheit los.

Das Album entstand mit der tatkräftigen Unterstützung treuer Fans, die die Band auf Patreon massiv supporteten. Patrons konnten sich daher etwas früher zeitexklusiv an dem infernalischen Werk erfreuen, mit dem die Band sich auch in neue Gefilde vorwagt. “The Offering” markiert für Lords of the Trident, die weiterhin Independent agieren wollen, einen Wendepunkt in vielerlei Hinsicht: Es ist ihr erstes Konzeptalbum, auf dem sie sowohl in der Komplexität der Arrangements als auch bei der technischen Finesse an den Instrumenten den Regler kräftig nach oben drehen konnten. Vor allem aber ist es die erste Zusammenarbeit mit dem renommierten Jacob Hansen (Heaven Shall Burn, Primal Fear, Destruction) am Mischer, der wie gewohnt hervorragend abgeliefert hat.

Tiefere Einblicke in das Album gibt die Band auf ihrem YouTube-Kanal mit einem exklusiven Commentary-Video:

https://youtu.be/4iTW3GRsrx0

Die Pommesgabelkrieger aus Wisconsin ziehen bereits seit 2008 mit ihrer abenteuerhaften Metalepik durch die Welt. Ihre Moshpits lassen Städte erbeben und Schädel zu einer ekstatischen Masse verschmelzen. Mit seinem neuesten Streich gelingt es dem Quintett einmal mehr, sämtliche Verstärker zum Bersten zu bringen.

“The Offering” von Lords Of The Trident erscheint am 1. April auf allen gängigen Plattformen.

Obendrauf gab es für die treuen Supporter auch noch Internet-exklusive Singles, Live-Bootlegs und allerlei anderen Content von der Band höchstpersönlich. 100% aller Einnahmen fließen direkt zur Band, um weitere Live-Auftritte, neue Extras für die Fans und das Überleben in diesen für die Musikszene ganz besonders schwierigen Zeiten zu ermöglichen.

Um den Release von “The Offering” für den Rest der Welt gebührend zu feiern, spielen Lords of the Trident am 2. April eine besondere Releaseparty mit Special Guest Grant Truesdell (Unleash The Archers) in Wisconsin. Außerdem können sich US-Fans die fünfte Ausgabe des “Mad With Power”-Festivals diesen Sommer mit den Headlinern Aether Realm und Psychostick vormerken. Bis die Band auch hierzulande die Matten kreisen läßt, drehen wir einfach die heimischen Lautsprecher gehörig auf – erst kürzlich stand Gitarrist Baron Taurean Helleshaar mit Dragonforce und Gus G. für ein spektakuläres Gitarren-Battle auf der Bühne. Hier gibt es das feurige Intermezzo zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=ImbePYG3kHY

Die Pommesgabelkrieger aus Wisconsin ziehen bereits seit 2008 mit ihrer abenteuerhaften Metalepik durch die Welt. Ihre Moshpits lassen Städte erbeben und Schädel zu einer ekstatischen Masse verschmelzen. Mit seinem neuesten Streich gelingt es dem Quintett einmal mehr, sämtliche Verstärker zum Bersten zu bringen.

“The Offering” von Lords Of The Trident erscheint am 1. April auf allen gängigen Plattformen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*