The Mighty One: Torch of Rock and Roll Review

The Mighty One: Torch of Rock and Roll (VÖ 26.3.2021)

Da auch dieses Jahr uns nach wie vor im Klammergriff der Pandemie hält ist die einzige Chance sich nicht entmutigen zu lassen wird’s Zeit für Helden: Es gibt die Justice League die Avengers die Guardians of the Galaxy und The Mighty One 😉 die machen dazu auch Musik um die es heute geht.

Habe die Band aus Kanada letztes Jahr durch meine CMM Kollegin Sonja kennengelernt da brachten die Herren zusammen mit den Nordlichtern von „Viking Queen“ & Kai Somby den Weihnachtsong 2020 schlechthin raus mit den wunderbaren Titel „Christmas in the North“.  Was noch erwähnt werden muss Sänger Steinruck hat einen beeindruckenden Bart. Zum neidisch werden.

Der Titelsong (wahre Geschichte) ist ein Kniefall vor den großen KISS & ihre Musik (um genau zu sein Destroyer aus 1976) sich selber ein Instrument zu schnappen um eines Tages auch auf der Bühne zu stehen mit allen Höhen und Tiefen die eine frisch gebackene Band so erlebt. Schönes Ding.

Es gibt Jute Arschtretter wie den Albumeinsteiger „Comin On“ welcher sich als ziemlicher Ohrwurm rausstellt. „My Garden“ (ein Lobgesang auf alle Kleingärtner^^) einer meiner Lieblinge auf der Platte.
Das flotte „Disruptor“ lässt die Hüften schwingen.

Dazu kommen noch wunderbare Balladen „Burden“ oder „Darker Side of Me“ (eine sehr berührende Nummer ganz großes Kino) und nicht zu vergessen das Mutmachende „When this is Over“ in dieser mehr als gruseligen Zeit ein Balsam für die Seele.

Die Platte „Torch of Rock & Roll“ lädt die Hörer zum Headbangen zum mitsingen & zur Selbstreflektion ein. Das Cover ist auch lobenswert zu erwähnen ohne großes primborium schlicht und stilvoll zugleich. Insgesamt halte ich fest das hier vollbrachte Schaffen weiß mir zu gefallen. Es passt einfach alles genau aufm Topf dieser feine Rock Deckel 😉

Dieses Rock Kleinod bekommt eine 8,5 von 10 Punkten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.