Delva featuring Eric Fish – „Einen Sommer lang“

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher,
aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.
(George Orwell) 

Dabei vergessen wir oft das was wirklich wichtig ist. Darum haben Delva und Eric Fish der Beständigkeit ein Denkmal gesetzt, denn auch wenn unsere Leben von medialer Schnelllebigkeit geprägt sind, so gibt es Werte die trotzdem Bestand haben sollten: Freundschaft, Treue und Loyalität.

Asp Spreng, besser bekannt als die Stimme und der Macher von ASP, schrieb exklusiv für Delva den Text zu dieser Single, die uns musikalisch auf eine Reise zu den grünen Hügeln und felsigen Küsten Irlands einlädt. Benni Cellinis (u.a. Letzte Instanz) Cello malt musikalisch die träumerische Landschaft.

Unterstützt von rauchigen irischen Whistles und dem magischen Klang der irischen Uilleann Pipe verwebt sich Johannas unmaskierter und facettenreicher Gesang mit Erics Charakterstimme, die einem vergangenen Sommer ein Abschiedslied singen. Diese beiden Stimmen harmonieren in einzigartiger Weise und waren bereits früheren gemeinsamen Projekten zu hören (Bannkreis/Eric Fish and Friends).

Eric Fish und Delva werden zu dieser Single auch ein Homemade-Video veröffentlichen.  Auch wenn die derzeitige Pandemie es den Künstlern nicht möglich machte, entsprechende Locations für den Dreh zu wählen, so ist Ihnen das Zeichen doch wichtig. Ein Zeichen der Verbundenheit.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020

Thema von Anders Norén