WAR OF THRONES kommen nach Europa!

Dies ist die Geschichte einer großartigen und dennoch bisher weitgehend verborgen gebliebenen Perle, die sich nun, nach einem quasi Soft-Launch 2018, endlich einen Weg in das Bewusstsein des europäischen Publikums bahnt. Und trotzdem – oder wohl eher weil – wir hier über ein perfektes Classic Heavy-Metal-Album reden: Warum überhaupt die Dinge überstürzen?

Als Top-Sänger Wade Black (CRIMSON GLORY, LEATHERWOLF, SEVEN WITCHES, The Grey OST) und Gitarren-Maestro Rick Renstrom (ROB ROCK, viele Gastauftritte und Auszeichnungen) ihre Kräfte Anfang 2011 zu WAR OF THRONES vereinten, entschieden sie sich gegen restriktive Kompromisse und für ein kleines Independentlabel.

Mit ihrer Freiheit konnten Wade, Rick, Richard (Marks, Bass; VIVALDI METAL PROJECT) und Patrick (Johansson, Drums; YNGWIE MALMSTEEN, G3) jede Art von Hektik, falschen Versprechungen oder unterdrückter Autorität hinter sich lassen und haben damit alle Vorkehrungen getroffen, damit ihr eigener Albumtitel „Conflict In Creation“ nicht zur sich selbst erfüllenden Prophezeiung wird.

Was ist dann passiert? Nach sieben mit Schreiben, Erschaffen und Performen gefüllten Jahren haben sich WAR OF THRONES mit Produzent James Fox im Sweet Spot Studio in Florida im Zuge einer epischen Aufnahme-Session von 12 ultimativen Heavy-Metal-Attacken zusammengetan. Gemeinsam mit Mastering-Ikone Maor Appelbaum (HALFORD, ARMORED SAINT, FAITH NO MORE) brachten sie dann die sorgfältig eingespielten Tracks in Kalifornien schließlich in ihre heutige, Ohrgasmus-erzeugende Form.

2018 wurde das Album mit einem PR-Fokus auf die nordamerikanische Szene weltweit veröffentlicht, wo “Conflict In Creation” ordentlich an Zugkraft gewonnen und der Band einige berauschende Reviews beschert hat, während die meisten europäischen Metalheads in bedauerlicher Unwissenheit verbleiben mussten. Doch das ist jetzt vorbei: Ein Jahr später haben sich WAR OF THRONES von all den Investitionen erholt und etwas Munition beiseitegelegt, um diesen Missstand zu beseitigen – und das mit einem lauten und stolzen: “Hallo Europa – versteckt eure Throne, wir kommen mit voller Kraft!”

Während die Band weiterhin aktiv auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten in diese Richtung ist, wurde eine erste Großattacke bereits kürzlich bestätigt: Am 15. August, um Punkt 18:00 CEST, werden WAR OF THRONES „Conflict In Creation“ zum ersten Mal überhaupt mit einer epischen Euro-Show zelebrieren: beim SABATON OPEN AIR (14.–17. August in Falun, SWE). Seid bereit für eine Killer-Performance, die das ultimative Heavy-Metal-Album präsentiert, gemacht, um alle Zeiten zu überdauern!

„Conflict In Creation“ ist überall im Handel, auf sämtlichen digitalen und Streaming-Plattformen in Europa und darüber hinaus erhältlich – also schnapp dir den heißen Shred!

http://www.warofthrones.com

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019

Thema von Anders Norén