Grave Digger graben auf dem Vinyl-Friedhof

Grave Digger graben auf dem Vinyl-Friedhof der Metal-Geschichte und erwecken unvergessene Werke ihrer Gründungszeit wieder zum Leben.

Grave Digger wurden 1980 in Köln gegründet, an der Front der deutschen Metal-Bewegung die in den frühen 80ern über den Globus fegte. Sie veröffentlichten zwei Demos, eines in 1982 und das zweite, “Born Again”, 1983. Dies erweckte die Aufmerksamkeit von Noise Records, die die Band mit 2 Tracks auf ihrer berüchtigten “Rock From Hell”-Compilation 1984 neben den künftigen Labelmates Running Wild und S.A.D.O. featureten.

Später im gleichen Jahr veröffentlichte die Band über Noise das Debütalbum “Heavy Metal Breakdown”, welches von Fans und Presse gleichermaßen positive Kritiken erntete. Ein Jahr später bereits folgte der Zweitling “Witch Hunter”, der die Band noch weiter in die Herzen und Köpfe der globalen Szene katapultierte. Das Drittwerk “War Games” sah die Band 1986 auf Tour mit den Labelkollegen Helloween und Celtic Frost. 1987 folgte ein dramatischer Wechsel der musikalischen Ausrichtung sowie ein wesentlich kommerzielleres Erscheinungsbild mit dem Album “Stronger Than Ever”, auf dem man den Namen zu “Digger” verkürzte. Sechs Monate später trennte man sich, nachdem das Album gefloppt war, und fand erst 1991 wieder zusammen um dann in 1993 das Comeback-Album “The Reaper” auf den Markt zu bringen. Bis heute haben Grave Digger 18 Alben veröffentlicht und touren weiterhin um die Welt.

HEAVY METAL BREAKDOWN
NOISECD056 & NOISE2LP056

Grave Diggers Debütalbum “Heavy Metal Breakdown” war bei seiner Veröffentlichung 1984 ein Meilenstein für die deutsche Metalszene. Diese remasterte Version enthält die seltene “Shoot her Down”-EP und Liner Notes von Frontmann Chris Boltendahl. Die LP kommt im limitierten roten Vinyl und ist ein double Gatefold das die Lyrics und Memorabilien enthält.
Die Vinyl-Version war seit über 30 Jahren vergriffen!

Tracklist
1. Headbanging Man
2. Heavy Metal Breakdown
3. Back From The War
4. Yesterday
5. We Wanna Rock You
6. Legion Of The Lost
7. Tyrant
8. 2000 Lightyears From Home
9. Heart Attack

BONUS TRACKS:
    10. Shoot Her Down!
11. We Wanna Rock You (Mega Mix)
12. Storming The Brain
13. Violence
14. 2000 Lightyears From Home (Alternative Version)

 

WITCH HUNTER
NOISECD057 & NOISELP057

Grave Diggers Zweitling “Witch Hunter” wurde bei Veröffentlichung 1985 ein sofortiger Hit und ging als Klassiker in die Annalen des Heavy Metal ein. Diese remasterte Version enthält Liner Notes von Ex-Gitarrist Peter Masson sowie die Originaltexte. Die LP kommt in limitiertem Goldvinyl und war 30 Jahre lang vergriffen!

Tracklist
1. Witch Hunter
2. Night Drifter
3. Get Ready For Power
4. Love Is A Game
5. Get Away
6. Fight For Freedom
7. School’s Out
8. Friends Of Mine
9. Here I Stand

BONUS TRACKS
10. Don’t Kill The Children
11. Tears Of Blood
12. Shine on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.