Shireen präsentiert das neue Album Matriarch

Nach ihrer Debut-EP 2014 und der ersten Single UMAI 2016 präsentiert die niederländische Band Shireen stolz ihr lange erwartetes erstes Album „Matriarch.

Witchpop ist ein neues musikalisches Genre, dass Folk, Pop und Akustik Rock mit elektronischen Samples und Beats mischt: ein roher, kraftvoller Sound, der Sängerin Annicke Shireens spannende Stimme transportiert. Voller Lebenskraft, tiefgehend und innovativ ist die Klangwelt, die die Band mit Matriarch erschafft. Inspirierend waren Künstler wie Björk, Kate Bush, Apocalyptica und Tool. Matriarch dreht sich um Themen wie persönliche Abenteuer, die Kraft unserer Gefühle, Weiblichkeit, Göttlichkeit, unsere Schönheit und Verletzlichkeit, und fragt danach, was uns menschlich macht – und was uns mehr als menschlich macht. Das Album enthält 12 einzigartige Witchpop-Songs und wird von Fieke van den Hurk /Deadworld Studio produziert. Drei Gastmusiker verschönern das grandiose Album noch: Daphyd Sens (Omnia, Thundercrow) am Slideridoo, Evelyn Sies van der Horst an Gesang und Musiksäge, und Fieke van den Hurk zeichnet verantwortlich für zusätzliche Beats und elektronische Klänge. Das Album bietet Artwork Design von Julia Filament und Photodesign von Ork de Rooji.

Matriarch feiert seinen Release am 03.11.2017 und wird be Foxy Records / Edel Distribution Gmbh erscheinen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019

Thema von Anders Norén