Eventtipp: JACK DANIEL’S Craft Event in Frankfurt

JACK DANIEL’S CRAFT EVENTS
A TASTE OF JACK

© 2017 JACK DANIEL’S, JACK DANIEL’S is a registered trademark. All rights reserved.

JACK DANIEL’S LAUNCHT EXKLUSIV IN DEUTSCHLAND DIE EVENTSERIE „JACK DANIEL’S CRAFT EVENTS“
Hamburg, im Juni 2017 … JACK DANIEL’S und Musik – das ist eine unschlagbare Verbindung. Das weiß jeder spätestens dann, wenn er
eines der großen deutschen Musikfestivals besucht hat. Dass JACK DANIEL’S aber noch viel mehr ist als „guter Whiskey & Rock ’n’ Roll“,
zeigen die neuen und für Deutschland exklusiv entwickelten JACK DANIEL’S Craft Events.
DIE JACK DANIEL’S CRAFT EVENTS. DAS IST HANDWERK & QUALITÄT. DRINKS & FOOD. LIVE MUSIC.

Am 1. Juli 2017 um 16.00 Uhr fällt der Startschuss: Frankfurt und seine
Szene-Location „Batschkapp“ sind die Premieren-Hosts für die JACK DANIEL’S Craft Events.
Prominenter Live Act des Events: Die britische Band THE WHOLLS.

Original und authentisch – JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey bringt Südstaaten-Flair an den Main – und den „Taste of JACK“ auf
die Zunge: Der JACK DANIEL’S Bar Truck macht Halt im Batschkapp und präsentiert gleich drei sagenhafte Whiskeys im Tasting –
den Old No.7, Gentleman Jack und Single Barrel. Dazu gibt’s zum Selbermixen die neue Lynchburg Lemonade an der DIY-Station. Zum
Genuss eines guten Whiskeys gehört natürlich auch gute Musik: Die britische Newcomer-Band THE WHOLLS spielt live und exklusiv für
JACK DANIEL’S und seine Gäste aus ihrem im Mai erschienenen Debutalbum. Ein Foodtruck bietet nicht nur BBQ und typische Snacks aus
der Region, sondern auch Food im Südstaaten-Style aus Tennessee. Beim brandneuen „Drop by Drop“-Game zeigt sich, wer das Zeug zum
Whiskey-Maker hat. Gute Arbeit wird belohnt: „Jack’s Barber“ sorgt anschließend für ein gepflegtes Äußeres – so wie Jack es gefallen hätte.

JACK IST CRAFT – UND DAS IST LYNCHBURG.
Seit 1866 wird jeder einzelne Tropfen JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey nach dem unveränderten Originalrezept von Jack Daniel in der
Destillerie in Lynchburg, Tennessee, hergestellt. Und das mit eisenfreiem Wasser aus der Höhlenquelle, gefiltert im „Charcoal Mellowing“-
Verfahren und abgefüllt in die selbst gebauten Fässer aus amerikanischer Weißeiche. Die Uhren ticken anders in Lynchburg. Ein JACK
DANIEL’S ist dann fertig, wenn der Master Distiller sagt, dass er fertig ist. Persönlich, nach eigenem Ermessen. Eben im Lynchburg-Style.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.