Rebellion stellen neuen Drummer vor

Die hessische Power Metal Band Rebellion präsentierte am 3.9. 2016 ihren neuen Schlagzeuger. Ursprünglich sollten die Hessen zusammen mit Blind Guardian auf dem „Schiffenberg Rockt“ Open Air Festival spielen, diese Veranstaltung wurde jedoch gecancelt. Kurzfristig entschloss sich die Band um Ex Grave Digger Bassist Tomi Göttlich dazu, ein exklusives Konzert im hauseigenen, zum Proberaum umfunktionierten Schwimmbad zu geben. Bei der Gelegenheit wurde den anwesenden Fans, die zum Teil aus Berlin, Karlsruhe und sogar aus Dublin angereist waren, das neue Bandmitglied vorgestellt.

Der neue Mann am Schlagzeug heißt Tommy Telkemeier und spielt zudem derzeit bei der Offenbacher Band No Joke. Die offizielle Feuertaufe für Telkemeier steht am
7. Oktober im Rex in Lorsch an, wenn die Band dort zusammen mit den Thrashern von ODIUM ein Konzert gibt. Im Anschluss daran werden Rebellion daran gehen, neue Songs für das geplante nächste Album zu schreiben, dessen Veröffentlichung für 2017 geplant ist.

Bassist Tomi Göttlich dazu:

„Schiffenberg rockte zwar nicht aber Rebellion stellen neuen Drummer vor. Eigentlich sollten Rebellion am 03.09 ja auf dem Schiffenberg Rockt Festival in
Gießen zusammen mit Blind Guardian und weiteren Bands die Bühne beben lassen, aber leider fiel das Festival aus. Dummerweise hatten sich zwei irische
Rebellion -Fans bereits Tickets und vor allem Flüge gebucht um genau dieses Festival zu sehen. Als wir davon Wind bekamen, entschlossen wir uns kurzerhand
eine Pool Party zu veranstalten. Da wir Jungs in einem stillgelegtem Schwimmbad proben, war der Aufwand relativ gering. Dazu wurden dann noch einige
Pressevertreter und über die Facebook Seite Fans eingeladen, denn die Band stellte bei dieser Gelegenheit auch gleich ihren neuen Schlagzeuger vor. Der
neue Mann heißt Tommy Telkemeier und er gab einen beeindruckenden Einstand. Nach nur zwei Proben mit der Band klang es schon, als würde er bereits Jahre mit den
anderen Rebellen zusammen spielen.“

Sänger Micha ergänzt: „Eigentlich wollten wir Tommy ja erst später vorstellen,
aber durch die Umstände haben wir es jetzt so gemacht … so ist halt Rock n
Roll.“

Homepage: http://www.rebellion-metal.de/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019

Thema von Anders Norén