Wo: Catton Hall, UK
Wann: 11. – 14. August 2016

Besucher mit Handicap, erhalten den Zugang zu einem gesonderten Campinggelände, dieses erlaubt den Besuchern kürze Wege zum Festivalgelände zu nutzen. Außerdem ist es 2016-acts Bloodstockmöglich, das Behinderte mit dem Fahrzeug auf das Camping Gelände fahren und dann neben dem Auto zu zelten. Dieses gilt für Behinderte mit einem blauen Behindertenausweis. Deutsche Besucher sollten beim Veranstalter anfragen, wegen einem Platz.
Auf dem Gelände selber befindet sich eine Rollstuhlplattform, welche eine sehr gute Sicht auf die Ronnie James Dio Stage gewährleistet. Das Gelände selber ist ebenerdig, es kann aber bei Regen Probleme für Rollstuhlfahrer geben, da nicht das gesamte Gelände befestigt ist. Es befinden sich aber immer Festivalmitarbeiter auf dem Gelände, die gerne bei Problemen zur Hand gehen. Behindertengerechte Duschen und Toiletten befinden sich auf dem Campinggelände, zusätzlich gibt es Behinderten-WC´s auf dem Festivalgelände.

Homepage: http://www.bloodstock.uk.com/pages/home

Facebook: https://www.facebook.com/Bloodstock

Infos zur Barrierefreiheit beim Bloodstock

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.