Medizin für müde Metaller

Hamburg, 27. Mai 2016 – Montag ist Ruhetag? Weit gefehlt! Im Knust sorgt der Metal Monday an vier Terminen für ordentlich Schwung und Live-Metal vom Feinsten. Die beliebte Konzertreihe sollte eigentlich schon im April losgehen, jetzt fällt am 12. September 2016 der Startschuss. „Geplant war am 04.04 loszulegen, doch leider musste die Band, die an dem Abend spielte sollte, kurzfristig absagen“, so Sabrina Schmidt von SST Seaside Touring.

Dafür steht nun das Spätjahr ganz im Zeichen von Gitarrenriffs, Bassverstärkern und ordentlich Snare-Drums. „Von September bis Dezember sind wir jeweils einmal pro Monat im Knust am Start. Das Konzept ist gleich geblieben: drei Nachwuchsbands, schmaler Eintrittspreis und viel Metal“, erläutert Schmidt weiter.

Vor 26 Jahren fand der erste Metal Monday im Knust statt und etablierte sich als Konzertreihe, die vor allem jungen Bands die Chance bietet, einen Fuß auf die Hamburger Bühnen zu setzen. SST Seaside Touring hat die Tradition 2014 in Zusammenarbeit mit dem Knust wieder aufgenommen und führt diese 2016 im dritten Jahr fort.

Die Tickets für den Metal Monday kosten 15,00 € (zzgl. Gebühren) im Vorverkauf und sind erhältlich bei http://www.metaltix.de und der Hotline 04827/999 666 66.

+++ Metal Monday +++
12. September 2016 mit Vdelli, Ragdoll, The Wake Woods,
24. Oktober 2016 mit Obscurity, Forgotten North, Moment of Salvation
14. November 2016 mit Artillery, Fire, Lofft,
12. Dezember 2016 mit Deserted Fear, Hydrophobic, Taste of Greed

Facebook:  http://www.facebook.com/MetalMondayHH/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019

Thema von Anders Norén