Under The Black Sun

 

 

Wo: Reiterhof Helenenau (Nähe Berlin)
       Helennenauer Weg 3
       16321 Börnicke

Wann: 30.Juni - 02. Juli 2016

Das Gelände des UTBS ist ebenerdig und der Eingangsbereich zum Gelände ist betoniert. Das gesamte Gelände ist für Rollstuhlfahrer frei zugänglich. Es handelt sich um ein kleineres Festival mit ca. 1000 Besuchern. Ein Sanitätszelt ist nicht vorhanden, trotzdem ist ein Sani vor Ort und es können diverse Räume für die medizinische Versorgung genutzt werden. Ein separates Rollstuhlpodest vor der Bühne ist nicht vorhanden, allerdings waren schon Rollstuhlfahrer auf dem Festival und diese konnten die Konzerte gut verfolgen.

Auf dem Festivalgelände selber sind keine speziellen Toiletten für Behinderte vorhanden, dies stellt aber kein großes Problem dar. In unmittelbarer Nähe gibt es ein Restaurant bzw. eine Bowlingbar, welche auf Rollstuhlfahrer eingerichtet ist. Die Locations sind ca. 5 Minuten von der Bühne entfernt.
 

Die Crew und die Security des Under the Black Sun sind sehr freundlich und bei Problemen immer gerne behilflich. Der Veranstalter bietet für gehandicapte Besucher gerne einen separaten Parkplatz, hierzu solltet ihr eine E-mail an das UTBS senden. Sollte eine Begleitperson benötigt werden, so hat diese freien Einlass.
Einen Zeltservice gibt es nicht, allerdings bietet der Veranstalter an, dass 2-3 Leute der Crew beim Aufbau des Zeltes für einen gehandicapten Gast helfen würden.
 

Homepage: http://www.utbs-festival.de/
Kontakt:
info@folter666.de

 

 

New-Metal-Media - In Metal we are United (c) 2009 - 2015