-Rosengarten Mannheim-

Adresse: Congress Center Rosengarten
              Rosengartenplatz 2
              68161 Mannheim

             
 

Bild mit freundlicher Genehmigung durch - Rosengarten Mannheim

Für Behinderte:

Der Rosengarten in Mannheim ist für mobilitätseingeschränkte Besucher und Menschen mit Behinderungen grundsätzlich zugänglich und geeignet. Er verfügt über zwei Parkdecks direkt unter dem Haus. Hier befinden sich auch die Behindertenparkplätze in unmittelbarer Nähe des Aufgangs mit Fahrstuhl.

Gäste mit Handicap können mit diesen Aufzügen direkt in das untere Geschoß fahren, wo sich die Garderobe und behindertengerechte Toiletten befinden.

Mittels Aufzug können Sie dann in die Ebenen fahren, in denen Konzerte und Tagungen stattfinden. Gäste, die nicht mit dem Auto kommen, sondern öffentliche Verkehrsmittel nutzen, können stufen- und problemlos über den Seiteneingang bei der Pförtnerloge ins Haus eine Rampe ist vorhanden. Die Parkdecks haben eine maximale Einfahrtshöhe von 1,90 m. D.h. Fahrzeuge, die höher sind, wie beispielsweise Transportwagen für mehrere Rollstühle, können direkt an die Pförtnerloge heranfahren, dort die Rollstuhlfahrer ausladen. 

Der Rosengarten verfügt über 3 verschiedene Eben, also nicht alles ebenerdig. Allerdings sind alle Säle ohne Stufen, ein Zugang in die Säle ist demnach immer möglich. Innerhalb des Hauses befinden sich nicht nur klassische Treppen, sondern auch zusätzlich Rolltreppen und behindertengerechte gläserne Aufzüge, die einen Zugang aller Ebenen ermöglichen. Behindertengerechte Toiletten sind ebenfalls vorhanden.

Grundsätzlich passen ca. 9000 Menschen ins Haus. Diese Zahl gilt für Tagungen und Kongresse.

Bei Konzerten gibt es 2 Säle da sieht es folgendermaßen aus:

Für unbestuhlte Konzerte :

 a)     Mozartsaal 3500 Plätze (2873 Plätze im Parkett und 627 Plätze auf der Empore)  die Empore ist nicht behindertengerecht

b)               Musensaal 2000 Plätze (Parkett: 1.459 Besucher; Empore: 541 Besucher) die Empore ist nicht behindertengerecht

Für bestuhlte Konzerte :

c)     Mozartsaal 2255 Plätze (1680 Plätze im Parkett und  627 Plätze auf der Empore) die Empore ist nicht behindertengerecht

d)     Musensaal 1.367 Plätze (Parkett: 826 Plätze; Empore: 541 Plätze) die Empore ist nicht behindertengerecht

Bei unbestuhlten Konzerten wird meist ein Podest für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Handicap vorgehalten. Bei bestuhlten Konzerten hält der Veranstalter meist Spezielle Reihen und Plätze für Menschen mit Behinderungen vor. Menschen mit Behinderungen sollten allerdings beim kartenkauf darauf hinweisen, dass sie solche Plätze benötigen.

Der Rosengarten verkauft selbst keine Tickets sondern ist nur als Vermieter zuständig die jeweiligen Veranstalter kümmern sich um Ticketverkauf und beim jeweiligen solltet ihr euch wenden ob eine Begleitperson freien Eintritt erhält

 
Homepage: http://www.rosengarten-mannheim.de
 

New-Metal-Media - In Metal we are United (c) 2009 - 2015