Queens of Metal

 

Das Queens of Metal Open Air schließt seine Pforten


Es gibt Begebenheiten, die uns persönlich bei New-Metal-Media sehr traurig stimmen, eine davon ist sicherlich, das die Veranstalter des Queens of Metal ein vorläufiges aus ihres Festivals verkündet haben. Grund hierfür ist der mangelnde Kartenvorverkauf. Das selbe Schicksal ereilte auch schon einige Wochen zuvor das Comedy meets Metal Festival, welches für den Guten Zweck stattfinden sollte. New-Metal-Media blickt mit sehr wehmütigen Gefühlen auf die jetzigen Nachrichten, da das Queens of Metal immer unsere Seite unterstützt hat und uns mit vielen wichtigen Informationen versorgt hat. Wir danken den Organisatoren für ihre Hilfsbereitschaft und mit dem Queens of Metal geht ein Teil der New-Metal-Media Familie. Wir wünschen den Verantwortlichen alles erdenklich gute und hoffen trotzdem auf eine Wiederbelebung des Festivals.
Wir möchten euch auf keinen Fall den Originaltext vorenthalten:
Hallo zusammen,heute kommen wir mit sehr traurigen Neuigkeiten um die Ecke: Wir müssen das Queens Of Metal Open Air absagen!
Leider bleibt uns hier keine andere Wahl, denn mit ca. 300 verkauften Karten ist der Vorverkauf noch wesentlich schlechter als im letzten Jahr und da haben wir ja schon einige zehntausend € Minus gemacht.
Wir können keine Band-Vorabzahlungen mehr leisten, dringend benötigte
Dinge wie weitere Plakate, die Festivalbändchen, Bauzäune etc. kann alles nicht bestellt werden, da wir hier auch vorab zahlen müssen.

Natürlich sitzen wir (Flash und Daniel) Jetzt finanziell ziemlich in der Scheiße, da wir Schulden im oberen fünfstelligen Bereich angehäuft haben, die natürlich abbezahlt werden müssen.Wie, und ob überhaupt, es dann mit dem Queens Of Metal weiter gehen wird werden wir danach sehen… momentan ist es auf jeden Fall erst mal Geschichte Sad

Tickets könnt ihr in den Vorverkaufsstellen und Online-Shops ab Freitag zurück geben wo ihr sie bestellt habt.

Diejenigen die bei uns im Shop und auf Facebook E Tickets bestellt haben (also bei PAYLOGIC) werden von uns die Tage eine email bekommen zwecks Ablauf usw.

Wir bedanken uns bei allen Gästen aus den letzten fünf Festivals. Ihr seid der wahre Metal!!! Natürlich möchten wir uns auch bei den vielen Partnern und Firmen mit denen wir teilweise freundschaftliche Verbindungen über die Jahre aufgebaut haben bedanken. Mit euch zu arbeiten ist eine Freude! Und natürlich möchten wir uns bei den vielen Bands, die bei uns gespielt haben bedanken. So manche Perle war dabei, die später richtig bekannt wurde (man denke nur an Sabaton (2008), den ersten Auftritt von Powerwolf (2009) beim QOM oder Van Canto(2008)) und wir haben uns natürlich auch den ein/oder anderen Wunsch selbst erfüllt und durften unsere Helden persönlich kennenlernen.

Und zuletzt gilt es natürlich unserer Crew zu danken. Teilweise bis zu 200 (!) ehrenamtliche Helfer haben sich für euch und uns den Arsch aufgerissen und aufopferungsvoll in teilweise 20-Stunden-Arbeitstagen das Festival am laufen gehalten. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie dankbar wir sind, solche Unterstützung und gelebte Freundschaft erfahren zu dürfen!!! Das ist Metal.

Jetzt bleibt uns nur noch, mit einer Träne im Auge, Servus zu sagen.
Es waren schöne Jahre, wenn auch nicht so erfolgreich wie gewünscht.

Liebe Grüße

euer QOM-Orgateam

 
   

 

 

Homepage: www.queens-of-metal.com

 

 

 

 

 

 

 

 

New-Metal-Media - In Metal we are United (c) 2009 - 2015